8 Empfehlungen für den korrekten Umgang mit Wett- und Glücksspielen 

Für viele Menschen mag die Vorstellung sehr verlockend sein, Mal eben schnell und nebenbei mit Hilfe von Sportwetten oder diversen Glücksspielen und Lotterien reich zu werden, oder zumindest ein hübsches Nebeneinkommen zu generieren. Hierbei sollte aber vor allem eines gegeben sein, Obacht! Denn weder Glücksspiel- oder Wetten sollten hierbei als Haupteinkommensquelle dienen, noch sollte sich auf dessen positiven Ausgang verlassen werden. Setze daher niemals Geld, dass du nicht hast, oder welches du nicht auch bereit bist, zu verlieren. Sportwetten sowie Glücksspiel dienen in erster Linie der Unterhaltung und können keinen Job ersetzen. Wir geben auf unseren Seiten Tipps, Tricks und Strategien zum Besten, die dir dabei helfen können, erfolgreicher zu sein als bisher. Dies kann, muss aber nicht sein. Es ist und bleibt ein Glücksspiel, und auf ein solches kann man sich nie verlassen. Daher haben wir hier für dich 8 Dinge zusammengetragen, die du beachten solltest, bevor du dich an Wetten oder Glücksspielen versuchst.

01

Wetten zur Unterhaltung

Wie bereits Eingangs erwähnt, kann Glücksspiel keine Erwerbstätigkeit ersetzen. Mache dir daher bewusst, dass du jede Form des Glücksspiels ausschließlich als Unterhaltung ansehen solltest. Erwarte niemals im Vornherein, deinen Einsatz garantiert zurück zu bekommen.

02

Vernünftiges Handling

Achte auf deine Ausgaben und verliere niemals den Überblick. Oft kann es ganz schnell gehen und man hat mehr Geld verzockt, als man eigentlich wollte. Behalte daher stets im Überblick, wie viel du ausgeben möchtest. Setze dir bereits davor ein Limit.

03

Budgetierung

Gib kein Geld aus, dass du nicht bereit bist, zu verlieren. Geld das du für das Wetten oder ein Online Casino verwendest, sollte kein Geld sein, dass du eigentlich für deine Rechnungen oder täglichen Ausgaben benötigst. Benutze nur jenes Geld, welches für deine Freizeitaktivitäten vorgesehen war. Beachte hierbei auch, dass du nur soviel Geld ausgibst, wie es zu deiner finanziellen Situation passt und angemessen ist.

04

Kein Ausgleichs-Prinzip

Viele Menschen neigen dazu, frühere Verlust wieder ausgleichen zu wollen, indem sie darauf einfach höhere Einsätze spielen. Das kann aber ganz schnell nach hinten los gehen. Spiel also nicht mit höheren Einsätzen, nur um frühere Verluste wieder reinbekommen zu können.

05

Gute Verfassung

Besonders in schlechten Zeiten oder in negativen Gefühlslagen kann schon Mal der Gedanke an Glücksspiel aufkommen. Spiele jedoch niemals dann, wenn du gerade deprimiert, stark gestresst oder in einer traurigen Gefühlslage bist. Achte auf deine aktuelle, psychische Verfassung! Außerdem solltest du niemals unter Alkoholeinfluss spielen.

06

Alltag & Freizeit

Lasse es nicht zu, dass Glücksspiel deinen Alltag dominiert. Sorge für eine ausgewogene Zeiteinteilung in deiner Freizeit und verbringe nicht die ganze Zeit damit, Wetten zu platzieren. Sorge für ein ausgeglichenes Verhältnis in der Freizeit.

07

die Zeit vergessen

Ähnlich wie bei den Ausgaben, kann man auch schnell Mal die Zeit außer Augen verlieren. Damit das nicht passiert, achte darauf, dass du nicht eine von dir bereits im Vorhinein festgelegte Zeitspanne überschreitest. 

08

Nöte & Sorgen

Es sollte niemals zu Wetten oder anderen Formen des Glücksspiels, etwa Online Casinos, gegriffen werden, wenn dies aus einer oder mehren Nöten und Sorgen entsteht. Glücksspiel sollte lediglich als Freizeitaktivität dienen, die der Unterhaltung dienlich ist und sollte nicht als Fundament etwaigen Vermögensaufbau angesehen werden.

wettbet.net

Wetten, aber richtig.
Tipps, Vergleiche & mehr

Mail: kontakt@wettbet.net

Web: wettbet.net/kontakt

Abonniere unsere Tipps

Demnächst

check-dein-spiel-logo.png
bzga_585x340.jpg

© 2020 wettbet.net  |  Spiele mit Verantwortung  | check-dein-spiel | Disclaimer